Deutsch  English home | easyscale | faq | manual | download/pressroom | patentschrift

Bedienungsanleitung

1. Gespeicherte Tonleiter auswählen:
Auf die oben befindliche "Scales" - Taste tippen. Es erscheint eine Liste von Tonleitern und Intervallen, die in Kategorien geordnet sind. Die gewünschte Tonleiter durch Antippen auswählen. EasyScale erstellt nun ein Polygon (Vieleck), dessen äußere Ecken den Tönen der gewählten Tonleiter entsprechen. Zur besseren Orientierung ist der Grundton der Tonleiter rot, die anderen leitereigenen Töne sind orange dargestellt.

 

2. Ausgewählte Tonleiter abspielen:
Auf die "Abspielen" - Taste tippen. Die Tonleiter wird je nach Voreinstellung auf- und abwärts, nur aufwärts oder nur abwärts abgespielt.

Siehe unten: 11. Einstellungen auswählen

 

3. Tonleiter transponieren:
Auf den dunklen Drehpunkt der inneren Scheibe tippen und das Polygon drehen bis der Drehpunkt an der Position des gewünschten Grundtones steht. Der neue Grundton der Tonleiter wird rot, die anderen leitereigenen Töne werden orange dargestellt. Auf die "Abspielen" - Taste tippen um die Tonleiter in der neuen Tonart abzuspielen.

 

4. Einzelne Töne einer Tonleiter verändern:
Auf eine der äußeren Ecken des Polygons tippen und diese an die gewünschte neue Position ziehen. Das Polygon verändert automatisch seine Form wie ein Gummiband. Alle Ecken des Polygons, mit Ausnahme des Grundtons, können durch Ziehen an eine freie Position des Quintenzirkels verändert werden.

 

5. Einzelne Töne löschen:
Um einen einzelnen Ton aus der Tonleiter zu löschen, einfach die entsprechende Ecke antippen und in die Mitte der Scheibe ziehen.

 

6. Den Grundton in einer Tonleiter verändern um Paralleltonleitern zu zeigen:
Eine der unten befindlichen Pfeiltasten antippen. Der Grundton einer Tonleiter kann auf jeden leitereigenen Ton verschoben werden und zeigt somit mögliche Paralleltonleitern. Auf die "Abspielen" - Taste tippen um die Tonleiter von dem neuen Grundton aus abzuspielen.

Hinweis: Der Sa-Ring zeigt die in der indischen Musik gebräuchlichen, relativen Tonnamen Sa-Re-Ga-Ma-Pa-Da-Ni und erleichtert es dadurch, mögliche Paralleltonleitern zu erkennen.
Siehe unten: 11. Einstellungen auswählen & FAQ: Wozu dient der Sa-Kranz?

Merke:
- Die Pfeiltasten verändern den Grundton innerhalb einer Tonleiter. Hiermit können mögliche Paralleltonleitern angezeigt werden.
- Das Drehen des Polygons hingegen transponiert die gesamte Tonleiter. 

Siehe oben: 3. Tonleiter transponieren

 

7. Eigene Tonleitern und Intervalle erstellen:
Damit EasyScale bereits gespeicherte Tonleitern erkennt, muß die Eingabe der Töne vom Grundton aus schrittweise nach oben bis zur nächst höheren Oktave erfolgen.
Tonleitern: Zunächst den Grundton durch Drehen der Scheibe am Drehpunkt festlegen. Dann am Quintenzirkel die weiteren Töne antippen um diese der Tonleiter hinzuzufügen, zuletzt den Grundton antippen. Es entsteht so ein Polygon, dessen äußere Ecken den Tönen der Tonleiter entsprechen.
Intervalle: Zum Erstellen einfacher Intervalle zunächst den Ausgangston durch Drehen der Scheibe am Drehpunkt festlegen, dann den gewünschten zweiten Ton des Intervalls auf dem Quintenzirkel antippen. Um zusätzlich die höhere Oktave des Ausgangstons beim Abspielen des Intervall-Arpeggios zu hören, zum Schluß den Ausgangston antippen.
Tonleitern & Intervalle:
"Reset" antippen um alle Noten (Linien und Polygon) zu löschen und den Grundton auf "c" festzulegen.
"Undo" antippen um den letzten Schritt zu verwerfen.

Hinweis: Um eine Tonleiter z.B. von oben nach unten abzuspielen, in den Einstellungen bei "Arpeggio" die entsprechende Option auswählen. 

Siehe unten: 11. Einstellungen auswählen

 

8. Eigene Tonleitern speichern:
Nachdem eine eigene Leiter erstellt wurde, auf die "Speichern" - Taste tippen, einen Namen für die neue Tonleiter eingeben und erneut auf die "Speichern" - Taste tippen.
Selbst gespeicherte Tonfolgen werden in der Kategorie "Meine Tonleitern" gespeichert. Existiert eine Tonleiter bereits in der werksseitigen Tonleiterliste, kann diese Leiter nicht unter einem neuen Namen gespeichert werden!

 

9. Den Namen eigener Tonleitern verändern:
Auf die "Scales" - Taste und dann auf "Meine Tonleitern" tippen. Auf den blauen Pfeil der Tonleiter tippen, deren Namen verändert werden soll. Einen neuen Namen eingeben und auf die "Speichern" - Taste tippen. Existiert eine Tonleiter bereits in der werksseitigen Tonleiterliste, kann diese Leiter nicht unter einem neuen Namen gespeichert werden!

 

10. Eigene Tonleitern löschen:
Auf die "Scales" - Taste und dann auf "Meine Tonleitern" tippen. Auf die "Bearbeiten" - Taste tippen. Auf das rote Symbol der Tonleiter tippen, die gelöscht werden soll und dann auf "Löschen" tippen.

 

11. Einstellungen auswählen:
Auf die "Einstellungen" - Taste oben rechts tippen und die gewünschten Einstellungen auswählen:
Arpeggio auf/ab: auf, ab, auf / ab
Tempo: Schieberegler betätigen, um das Tempo zu ändern
Sa-Kranz: verstecken, zeigen

Der "Sa-Kranz" ist ein zwischen innerer Scheibe und Quintenzirkel befindlicher Ring. Der Sa-Kranz zeigt die in Indien gebräuchlichen relativen Tonnamen Sa-Re-Ga-Ma-Pa-Da-Ni an. Mit Hilfe der Pfeiltasten auf der Hauptseite kann dieser Ring gedreht werden.

Siehe FAQ:  Wozu dient der Sa-Kranz?

 

12. Instrument auswählen:
Auf die "Einstellungen" - Taste und dann auf "Instrument" tippen. Das gewünschte Instrument auswählen. Zur Verfügung stehen Piano, Gitarre, Vibraphone und Sitar.

 

13. Hilfe anzeigen:
Auf die "Einstellungen" - Taste und dann auf "Hilfe" tippen.

 

14. EasyScale Versionsnummer anzeigen:
Zur Seite "Einstellungen“ gehen und dort auf die "Über" - Taste tippen. Unter dem EasyScale Logo befindet sich die Versions-Nummer.

 

15. EasyScale weiterempfehlen:
Wenn Sie zufrieden mit EasyScale sind, empfehlen Sie uns weiter! Zur Seite "Einstellungen“ gehen, dort auf die "Über" - Taste und dann auf  "Empfehlen Sie uns einem Freund" tippen. Sie können so direkt eine E-Mail senden.

 

16. EasyScale im App Store bewerten:
Zur Seite "Einstellungen“ gehen, dort auf die "Über" - Taste und dann auf "Bewerten Sie uns im App Store" tippen um eine Bewertung im App Store abzugeben.

 

17. Info & Kontakt zu Devime:
Auf die "Einstellungen" - Taste und dann auf "Schreiben Sie uns eine Email" tippen um eine Email an Devime zu senden. Auf die "Einstellungen" - Taste und dann auf "www.devime.com" tippen um die Devime Website zu besuchen.

 


Viel Spaß mit EasyScale!

© 2011 - devime.com - Gero Sprafke - Impressum